Forderungspapier zur Stärkung der Informatik in Österreich

Die digitale Transformation durchdringt unübersehbar immer stärker alle gesellschaftlichen Bereiche und bringt neue Herausforderungen. Um in dieser Situation den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Österreich angesichts großer internationaler Konkurrenz zu stärken, hat der Verein Informatik Austria in Kooperation mit der WKO ein Forderungspapier an die neue Regierung ausgearbeitet, das drei Hauptpunkte beinhaltet:

  1. eine Stärkung der Informatik-Forschung
  2. mehr Informatik-Studierende und -AbsolventInnen
  3. eine bessere Schulausbildung in Informatik

Die Forderungen sind in diesem Forderungspapier ausgearbeitet.

Ein Gedanke zu „Forderungspapier zur Stärkung der Informatik in Österreich“

Schreibe einen Kommentar