„Algorithmen in 60 Sekunden“ nominiert für den eAward 2019

Der Jugend-Videowettbewerb „Algorithmen in 60 Sekunden“ der TU Wien ist für den eAward 2019 in der Kategorie „Aus- und Weiterbildung“ nominiert. Algorithmen haben einen immer stärkeren Einfluss auf unsere Gesellschaft. Um Jugendlichen und Lehrenden die Möglichkeit zu geben, das Thema Algorithmen kennenzulernen, hat der Vienna Center for Logic and Algorithms (VCLA) der TU Wien einen … weiterlesen„Algorithmen in 60 Sekunden“ nominiert für den eAward 2019

Applications for Helmut Veith Stipend for Women in Computer Science now open

Are you a female student in the field of computer science and are you planning to pursue one of the master‘s programs in Computer Science at the Vienna University of Technology? Then you should definitely apply for the Helmut Veith Stipend. The annually awarded Helmut Veith Stipend for female master students is dedicated to the … weiterlesenApplications for Helmut Veith Stipend for Women in Computer Science now open

Schüler küren Sieger beim Adolf-Adam-Informatikpreis

Der Adolf-Adam-Informatikpreis ist für Schüler und Studenten gleichermaßen interessant: Erstens werden damit hervorragende Masterarbeiten am Fachbereich Informatik der Johannes Kepler Universität Linz ausgezeichnet. Und zweitens entscheidet das Schülerpublikum direkt vor Ort bei der Preisverleihung, welche der vier präsentierten Arbeiten den mit 1.500 € dotierten Preis erhält. Die vier Finalisten für die Kurzpräsentationen am 20. Dezember 2018 stehen bereits … weiterlesenSchüler küren Sieger beim Adolf-Adam-Informatikpreis

Für mehr Frauen in der IT: TU Graz startet CS Talks

Nur 17,2 Prozent der Fachkräfte in der IT-Branche in der EU sind weiblich. Österreich liegt dabei mit einem Frauenanteil von 15,6 Prozent sogar noch etwas unter dem EU-Durchschnitt. Die Gründe dafür sind vielschichtig: hartnäckige Klischees über den Informatiker-Beruf, Einflüsse des Elternhauses, fehlende Rollenbilder, die erschwerte Situation von Frauen in männlich geprägten Berufen sowie die vernachlässigte … weiterlesenFür mehr Frauen in der IT: TU Graz startet CS Talks

Martin Bauer am ACSD 2018

Im Rahmen des  Austrian Computer Science Day (ACSD) fand im Juni 2018 eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema „Wie gut ist die Informatikausbildung an Österreichs Schulen?“ statt. Wir haben hier den Diskussionsbeitrag von Martin Bauer, Leiter der Abteilung IT/4 – IT-Didaktik und digitale Medien im Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, zusammengefasst. Ausgehend vom Status Quo des … weiterlesenMartin Bauer am ACSD 2018

Wie gut ist die Informatik-Ausbildung in Österreich?

Im Rahmen des Austrian Computer Science Day im Juni 2018 veranstaltete Informatik Austria eine hochkarätig besetzte Diskussionsrunde zum Thema „“Wie gut ist die Informatik-Ausbildung an Österreichs Schulen?“.   Unter der Moderation von Gerhard Futschek diskutierten Ruth Breu, Leiterin des Bereichs Quality Engineering am Institut für Informatik der Universität Innsbruck, Hanspeter Mössenböck, Leiter des Instituts für Systemsoftware an … weiterlesenWie gut ist die Informatik-Ausbildung in Österreich?